Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Online Archiv

Kompaktseminar Baurecht

23. September 2020, 12:30 bis 16:45 Uhr

Poingerstr. 4, 85570 Markt Schwaben

Da sich das Baurecht mehr und mehr zu einer Spezialmaterie entwickelt hat und die wenigen gesetzlichen Regelungen dem Gesetzgeber nicht mehr detailliert genug waren, gibt es seit 2018 Neuregelungen. Auch in der HOAI hat sich zum §7 Abs. 1 HOAI bezüglich der Mindest- und Höchstsätze etwas getan.

 

Wir möchten mit diesem Seminar die verschiedenen Bereiche des Baurechts beleuchten. Die Teilnehmer erfahren aktuelle Urteile zum neuen Baurecht, die neusten Änderungen in der HOAI, wichtige Details zur Bürgschaft bei Handwerkern und lernen die richtigen Strategien in der Vergabe.

 

Für dieses Kompaktseminar sind Fortbildungspunkte bei der Bayerischen Ingenieurkammer Bau beantragt.

 

INHALT

• Änderungen und aktuelle Urteile im Bauvertragsrecht

• Neue Mindest- und Höchstsätze zur HOAI

• Bürgschaft

• Vergaberecht

• VOB/A 2019

 

ZIELGRUPPE

Führungskräfte und Bauleiter von Fachfirmen, öffentliche und private

Auftraggeber, Fachplaner, Vertreter von Bauleitungsunternehmen.

 

 

COVID-19-Risikomaßnahmen Informationen für Teilnehmer(innen)

 

Folgende Personen müssen der Veranstaltung fernbleiben:
- Personen, die 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn Kontakt zu Corona-Patienten hatten
- Personen, bei denen respiratorische oder sonstige Symptome vorliegen, die im Zusammenhang mit der Corona-Erkrankung bekannt sind (www.rki.de/covid-19-steckbrief
)
- Personen aus Corona-„Hotspots“ (Kreise und kreisfreie Städte mit mehr als 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche). Die Teilnahme ist dann nur möglich, wenn ein negatives   ärztliches Attest vorliegt, das vor Veranstaltungsbeginn nicht älter als 48 Stunden ist

 

Organisatorisches:

- Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird von uns empfohlen (Masken bitte selbst mitbringen). In geschlossenen Räumen ist es freiwillig bzw. nur dort erforderlich, wo Abstandsregelungen nicht möglich sind bzw. landesspezifische Regelungen vorliegen. Auf Verhaltensregeln im Raum und während der Kaffee- und Mittagspausen wird vor Ort hingewiesen (Abstand halten, keine Hände schütteln, Hygienemaßnahmen etc.)

 

Anreise:
- Mit maximal zwei Personen im Pkw oder mit dem Zug / jeweils unter Einhaltung der empfohlenen. Hygiene- und Schutzmaßnahmen.