Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Online-Anmeldung

Anmeldungen für

RSA Streckenkontrolle

20. Mai 2021, 8:30 bis 16:00 Uhr

sind leider nicht mehr möglich.

Streckenkontrollen sind regelmäßig und systematisch durchgeführte Begehungen und Befahrungen, bei denen der Zustand von Straßenverkehrsflächen und deren Ausstattung visuell kontrolliert wird. Im Zuge dessen werden direkt kleinere Wartungsarbeiten durchgeführt, um Schäden und Gefahren im Straßenraum zu beseitigen. Die Kontrollen orientieren sich an der Verkehrsbedeutung und der Gefährlichkeit der Straßen, Wege und Plätze. Umfangreiche Aufgaben und Pflichten sind hierbei von den Verantwortlichen und Ausführenden zu erfüllen.

 

Die Teilnehmer bekommen einen Qualifikationsnachweis/Zertifikat für die Streckenkontrollen-Schulung.

 

INHALT

• Rechtliche Grundlagen der Verkehrssicherungspflicht Straßen/

  Wege/Plätze

• Haftungsrelevante Aspekte für die Kommunalverwaltung

• Vermeidung von Ersatzansprüchen

• Zeitliche Intervalle der Durchführung

• Ausstattung Mitarbeiter, Fahrzeug, Warnkleidung, Sonderrechte

• Kontrolle der Fahrbahn, Fahrbahnschäden wie Schlaglöcher

• Kontrolle von Verkehrszeichen, Seiten- und Höhenabständen

• Kontrolle von Farbbahnmarkierungen, RMS

• Baumkontrolle

• Jährliche Nachtfahrt

• Erkennen von Defiziten

• Gefahrenstellen in der Örtlichkeit