Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Online-Anmeldung

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

Schön, dass Sie sich für die Veranstaltung

Druck im Versorgungsnetz

13. Oktober 2021, 8:30 bis 16:15 Uhr

Am Handelszentrum 1, 91187 Röttenbach (LK Roth)

anmelden möchten.

Beim Betrieb von Wasserversorgungsanlagen sind Druck- und Durchfl ussänderungen

unvermeidbar. Erreichen sie eine hohe Dynamik, sind Leckagen und Störungen vorprogrammiert. Einen wesentlichen Teil zur Beruhigung und Versorgungssicherheit können gut aufeinander abgestimmte, richtig installierte Ausgleichsbehälter und Pumpen beitragen.

 

In diesem Seminar erfahren Sie unter anderem, welche Aufgaben Membranausdehnungsgefäße

haben und wie sie zu dimensionieren sind. Ebenso informieren wir über Prüfpfl icht und Fristen gemäß der BetrSichV. Dazu zeigen wir, wie die optimale Lastverteilung und eine verbrauchsabhängige Betriebsweise helfen können, einen stabilen Betrieb von Druckerhöhungsanlagen bei gleichzeitiger Energieoptimierung zu erlangen.

 

Die Veranstaltung ist mit 8,0 ingenieurtechnischen Zeiteinheiten von der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau als Fortbildung anerkannt.

 

INHALT

• Was ist Druckhaltung

• Welche Anforderungen sind zu erfüllen

• Größenbestimmung von Membranausdehnungsgefäßen in Druckerhöhungsanlagen

• Prüfpfl icht gemäß BetrSichV

• Pumpenanlagen aus Sicht eines Gutachters

• Optimale Pumpenschaltung zur wirtschaftlichen Lastverteilung

• Demand Driven Distribution – so wenig Druck wie nötig

 

ZIELGRUPPE

Kommunen, Wasserversorger, Planungsbüros Tiefbau, Anlagenbauer

Ihre Teilnahme
* 

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie kommen.

Ihre persönlichen Daten:
Anrede *
Anrede
Preiskategorie *
Preiskategorie

Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse an, an die wir die Bestätigungsmail senden sollen:

  •  
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiterweiter